top of page
_MG_7702_2030.jpg

LARSNEUMANN

IMAGE DISTILLERY

Mit seinem einzigartigen Programm aus Coaching und Fotografie begleitet Lars Neumann feinfühlige Unternehmer, ihre individuelle Essenz zu destillieren und diese in ein stimmiges Geschäftsdesign, ein starkes Auftreten und ein gutes Leben zu verwandeln.

SELBSTBILD DESTILLIEREN
ERKANNT WERDEN

BUSINESS UND LEBEN FEIERN

FOTOGRAFIE UND COACHING FÜR MEISTERLICHE UNTERNEHMERENTWICKLUNG

Ein tiefes, beruhigendes Verständnis, ein klares Bild der persönlichen und beruflichen Vision
Ein stimmiges Geschäftsdesign, mit dem Sie wirklich gesehen werden wollen
Eine eigener Platz im Markt als Marke, die echte Verbindungen schafft und inspiriert

The
Art
of
Your
Business

The Art of Your Business

Jeder Mensch hat etwas Einzigartiges zu bieten – Talente, Gaben, gelebtes Leben, Erkenntnisse, einen inneren Ruf. Ich glaube daran, dass ein eigenes Business der ultimative Ausdruck dieses einmaligen Selbst ist. Es schafft einen endlosen Kreislauf von Geben, Auffüllen und wieder Geben. Für feinfühlige Unternehmer bedeutet das endlose Möglichkeiten, Wertvolles für andere zu tun. Ein Traum.

 

Aber auch die Herausforderung ist real. Kein klares Vorbild, nur Ihre eigene kreative Kraft. Das kann einschüchternd sein, besonders wenn Sie dazu neigen, sich in alles und jeden einzufühlen. Verzettelung und später Burnout sind die Schattenseiten dieser Sensibilität. Sollen Sie sich also doch in eine Schublade zwängen oder gar Ihre Träume aufgeben? Auf keinen Fall!

 

Stellen Sie sich Ihr Unternehmen als Ihr persönliches Kunstwerk vor. Einzigartig, kraftvoll und ausdrucksstark. Es spiegelt Ihre Identität, Ihre Stärken und Ihr Anliegen wider. Steve Wozniak sagte, die besten Programmierer seien Künstler. Dasselbe gilt für die besten Unternehmer.

 

Der Schlüssel zu Ihrem persönlichen Business Design ist ein klares Selbstbild. Der höhere Sinn, Ihre besten Rollen, Ihre liebsten Ziele und Ihre größten Stärken, Menschen und Umgebungen zum Aufblühen – alles ist bereits da, nur überlagert von Schichten an Meinungen, Wissen und Regeln.

 

»The Art of Business« beginnt mit dem Destillieren Ihrer Essenz – es beginnt in der Image Distillery. Lassen Sie uns gemeinsam dieses Kunstwerk erschaffen und Ihre einzigartige Business-Identität wie ein klares Leuchtturm Signal zum Strahlen bringen. Erfüllung und Freude schon, weil Sie’s tun. Dauerhafter Erfolg als unausweichliche Folge.

Selbstbild Destillerie Einblicke

_MG_1301_2030.jpg

Features

Warum Sie die Image Distillery lieben werden

1

Tiefgreifende Selbstbild-Erkundung

Ein intensiver Coaching-Prozess, der darauf abzielt, die wahre Essenz, Ziele und Werte des Klienten zu entdecken.

Das Ergebnis ist ein klares Verständnis der eigenen Identität, welche eine solide Grundlage für alle geschäftlichen und persönlichen Entscheidungen schafft.

3

Signature Business Design Entwicklung

Unterstützung bei der Entwicklung eines Geschäftsmodells, das auf der persönlichen Essenz und den Stärken des Klienten basiert.

Schafft ein authentisches und nachhaltiges Geschäftsdesign, das nicht nur finanziellen Erfolg, sondern auch persönliche Erfüllung bringt.

2

Mutige und sichere Transformation

Die Nutzung der Fotografie als Mittel zur Selbsterforschung und Dokumentation der Entdeckungsreise.

Erlaubt es Klienten, ihre Entwicklung und Transformation direkt zu erleben, visuell festzuhalten und zu sehen, was zu tieferen Einsichten und einer stärkeren emotionalen Verbindung zu ihrer Marke führt.

4

Authentizitätsbasierte Markenbildung

Begleitung bei der Entwicklung einer Marke, die die wahre Essenz des Klienten widerspiegelt.

Erstellt eine resonante und anziehende Markenidentität, die echte Verbindungen zu idealen Mitarbeitern und Kunden aufbaut und nachhaltiges Wachstum fördert.

Image by B K

Destillerie

Was Islay Whisky und meine Bilder verbindet

Einen Islay Whisky solle ich unbedingt probieren. Das empfahl mir Ralf Morgenstern vom legendären Pub »Schmiede« in Radebeul. Gesagt, getan. Ich war vorsichtig, Torf. Als dann dieser eine, erste Tropfen über meine Zunge lief, tat sich vor meinem inneren Auge eine ganze Landschaft auf. Hoher Himmel. Salzige Meeresluft. Steinige Weite mit Moos bewachsen…

NGF_1457.jpg

… Genauso ist es mit meinen Bildern. Sie speichern eine Essenz. Nur eine Millisekunde. Und doch weiß der Betrachter, wie es dort wirklich sein wird. Meine Bilder sind mehr als Abbildungen. Sie lösen bei Liebhabern eine Sehnsucht aus, noch bevor sie wissen, dass sie Liebhaber sind. So wie mein erster Whisky. Er war das Tröpfchen, wirklich einmal nach Schottland zu fahren.

Bio

Über Lars Neumann

Lars Neumann, aufgewachsen im elterlichen Unternehmen »PGH Foto«, war schon früh von der Welt der Fotografie umgeben. Diese Prägung und seine Liebe zum Unternehmer-Sein formten ihn zu dem, was er heute ist: Ein erfahrener Fotograf und ein einfühlsamer Berater und Sparringspartner für Unternehmer. Kein Wunder, dass »Hart aber Herzlich« als Kind zu seinen Lieblingsserien gehörte – immer eine Lösung zu finden, ist seine Stärke.

Diese Entdeckung führte Lars dazu, sich zum professionellen Coach ausbilden zu lassen. Er fand seine Flamme und seine Heimat in »Photography in Coaching«, wo er seine fotografische Expertise mit seiner Coach-Haltung verbindet, um tiefgreifende Veränderungen zu bewirken. Diese einzigartige Kombination macht ihn zu einem wertvollen Partner für feinfühlige Führungskräfte und Unternehmer.

Lars hält seit über 30 Jahren Vorträge und Workshops, arbeitet für renommierte Firmen wie Kodak und Ilford und wurde international ausgezeichnet. Als Autor und Entwickler des Value Creation Process (VCP) bietet er feinfühligen Unternehmern Werkzeuge, um ihre Sensibilität beidseitig gewinnbringend und erfüllend zu nutzen…  weiterlesen

_MG_6540.jpg

Zahlen

1989

Start Fotografie

2012

Start Mentoring

2015

Start Coaching

2024

Steinbeis-Transfer-Institut Bild.Wert.Wirkung

4600+

Stunden

Mentoring + Coaching

350+

Klienten

Mentoring + Coaching

unzählige

Fotoshoots

Projekte

Kann es einen besseren Weg geben, die Image Distillery zu beschreiben als in Bildern, die hier entstanden sind? Nehmen Sie sich einen Moment, um Ihre Augen durch die Bildwelten wandern zu lassen, und um zu schauen, ob Sie ein Gefühl für die Geschichten bekommen, die die Bilder erzählen.

Selbstbild Galerie Homepage

Doris Schnorbach

Dank Lars habe ich die wunderbare Selbsterfahrung gemacht, welche Power in der Kombination aus Coaching und Fotografie steckt. Zwei Tage Raum für Klarheit und Eigen-Sinn-Stärkung. Im Coaching habe ich die Klarheit gefunden, die es brauchte, um meine Webseiten-Texte 
aus dem Herzen heraus zu formulieren. Im Personality Fotoshooting mit Lars sind die passenden Bilder zu meinen Botschaften entstanden.
DSC_5947.jpg

Manuel Lenk

Eine Reise in ungeahnter Tiefe und Qualität. […] Die Arbeit mit Lars ist kein Shooting, sondern eine Reise zu sich selbst, neuen Erkenntnissen und Perspektiven. […] Lars bringt Fotografie und Coaching auf ein neues Level und ist damit wichtiger Teil eines möglichen Entfaltungsprozesses.

Dr. Ilona Bürgel

Ich suche Lösungen viel zu häufig durch Nachdenken. Eine viel breitere Perspektive bekommt man durch Bilder weil sie Emotionen und Intuition ansprechen. Vielen Dank für dieses bereichernde Erlebnis.
_MG_0377_bgrd1.jpg

Alexandra Cowling

[…] Einmal dort, vor Lars’ Kamera habe ich mich „nur“ verbunden. Nur? Ja, es ist leicht, wenn man zu einer Zeit und an einem Ort ist, der einem angenehm ist. Dann übernimmt der Ort die Führung. Dann lässt man sich auf das Gefühl ein. Dann entstehen diese magischen Bilder. […]
_MG_8265.jpg

Christiane Ehlert

Ich habe gelernt, wie schnell wir mit Bildern Menschen kennenlernen, die wir bisher überhaupt nicht kannten. Drei Tage über mein Leben zu erzählen hätte vielleicht nicht so viel ausgelöst, wie dieses eine Bild mit den Arkaden in unserem Gespräch ausgelöst hat. Ich find’s phänomenal und mache daher inzwischen diese Ausbildung bei Dir. 
_DSC0156.jpg

Janina Spanier

Mit dieser wunderbaren Reise, einem fast heiligen Staunen und diesen(!) Fotos ist das Tor zur neuen Welt geöffnet.
_MG_3251.jpg
NGF_1318-2.jpg

Ins Gespräch

Sie stehen an einem Wendepunkt. Sie spüren, dass da mehr in Ihnen steckt, mehr, das gesehen, verstanden und gelebt werden möchte. Es ist Zeit, die Geschichten, die Sie sich selbst und der Welt erzählen, neu zu schreiben. Die Reise zur authentischen Selbstentfaltung und zum geschäftlichen Erfolg beginnt hier, mit einem ersten, entscheidenden Schritt.

Buchen Sie Ihre persönliche Beratung mit Lars Neumann. Lassen Sie uns gemeinsam unentdeckte Facetten Ihres Selbst und Ihres Geschäfts zum Vorschein bringen. In dieser Sitzung eröffnen wir einen Raum, in dem Ihre Ziele, Wünsche und Träume nicht nur willkommen sind, sondern der Ausgangspunkt aller kreativen und geschäftlichen Unternehmungen werden.

Warten Sie nicht länger.

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit, sich selbst in einem neuen Licht zu sehen und die Weichen für eine Zukunft zu stellen, die so leuchtend und attraktiv ist wie das beste Porträt, das je von Ihnen gemacht wurde. Oder noch wird,

FAQ

  • Ich brauche nur Fotos. Geht das auch?
    Das Bild ist für spätere Betrachter die Realität. Das heißt, Ihre späteren Website oder Social Media Besucher reagieren auf das Bild als stünden sie wirklich vor dieser Situation, die sie hier auf dem Bild sehen. Ihr Gehirn kann nicht unterscheiden, ob’s wirkliche Wirklichkeit oder ein Bild ist. Das kann kleine und große Konsequenzen für Ihr Geschäft und Ihre Lebensfreude haben. Aus diesem Grund stimmen wir vor einer Fotoproduktion immer ab, welche Wünsche und Ziele Sie mit den neuen Fotos verbinden. Die Erfahrung zeigt, dass es vor Fotoaufträgen selten ein klareres Ziel gibt, als eben das Ziel, neue Fotos zu machen. Welche Wirkung diese neuen Fotos haben sollen, ist in der Regel noch nicht klar. Da Menschen sehr stark auf Bilder reagieren, haben Fotos jedoch eine starke Wirkung. Auch jene Fotos, die für Sie nun neu entstehen sollen. Wir werden vor dem Fotoshoot daher im ersten Schritt immer Ihr eigentliches Ziel klären. Man könnte auch 'gute Auftragsklärung' dazu sagen. Was sollen die neuen Fotos in der Konsequenz bewirken? Welche Menschen sollen mit den neuen Bilder auf welche Weise angesprochen werden? Und stimmt das mit Ihrer Wirklichkeit überein? Professionelle Coaching Expertise macht diese erste Phase angenehm und ertragreich. Mit den Erkenntnissen zu Ihren eigentlichen Wünschen, Zielen und Ressourcen werden die Bildideen sehr viel individueller und stimmiger. Wir merken, wenn es "Klick" macht beim gemeinsamen Sparring. Dann kann der Fotoshoot starten. Ein Praxis Beispiel: Ein Unternehmensberater wollte neue Businessfotos für seinen neuen Webaufritt fotografieren lassen. Seine Idee war, sich selbst gut gekleidet in einem schicken neuen Büro, in Designer Möbeln stylish fotografieren zu lassen. Auf den ersten kurzen Blick hätte das Motiv gut zu ihm als attraktiven, gut gekleideten Menschen gepasst. Bei näherem Zuhören wurde klar, dass der Berater stets Grenzen herausfordert. Sowohl im persönlichen Leben, beginnend beim sehr zeitigen Aufstehen und morgendlicher Naturzeit, auch bei Wind und Kälte. Als auch in Beziehung zu seinen Klienten, welche er zu Bergtouren und anderen Abenteuern motiviert und damit alte Grenzen herausfordert und in ihnen Ressourcen für Spitzenleistungen aktiviert. Beim Zuhören entstand also ein anderes, viel deutlicheres Bild von diesem Berater und was ihm wichtig ist. Recht schnell kamen Bilder von Morgen(tau), Felsen, Kälte, Frische und körperlicher Aktivität auf. Die konkrete Idee vor Lars’ innerem Auge: Ein Fotoshoot im sehr frühen Morgenlicht, das die aktivierende Morgenstimmung schon im Bild spürbar macht. Die Umgebung ist ein felsiges Tal, Wiesen mit Raureif, ja auch ein eisiger Bach. Hauch aus dem Mund. Eine schöne und gleichzeitig körperlich spürbare, herausfordernde, aktivierende Szene, eben so wie es diesem Menschen vor der Kamera entspricht. So entstanden dann die neuen Fotos. Ergebnis: Ein Foto in Designer Möbeln wäre nicht falsch gewesen. Ein solches Bild hätte dem Betrachter jedoch gesagt, dass man es hier mit einem von vielen ähnlichen Beratern zu tun hätte. In der Konsequenz hätte sich dieser Berater in seinem eigentlichen Wesen, in seinen Werten nicht erkannt gefühlt, wäre täglich falschen Erwartungen begegnet, welche ein solches Website Titelbild geweckt hätte. Das Bild im morgendlichen Tal ist technisch weniger aufwändig als das Bild im Designer Raum, jedoch erfährt der Betrachte hier bereits viel über die Persönlichkeit dieses Beraters. Unternehmer, die herausgefordert werden wollen, werden sich sofort richtig fühlen bei diesem anpackenden, körperlich aktiven und herausfordernden Menschen. Perfekte Klienten finden bereits mit gefühlter und bewusster Gewissheit ihren perfekten Berater, der offensichtlich mit ihnen nicht nur am Tisch sitzen und reden wird. Diese perfekte Passung zwischen Berater und seinen neuen Klienten hat eine sehr angenehme und gleichzeitig fruchtbare Arbeitswelt zur Folge. Durch die perfekte Passung zwischen Berater und Klient das ressourcenstärkste Programm anstatt der marktüblichen Standardware verkaufen zu können, hat deutlich spürbare, positive wirtschaftliche Auswirkungen, als Folge der enorm steigenden Effizienz und Effektivität, die in der Zusammenarbeit mit perfekten Kunden in ressourcenvollen Programmen entsteht. Das neue Foto hat damit sowohl zum wirtschaftlichen Erfolg als auch zum Wohlbefinden und Lebensgenuss des Beraters beigetragen, und ist damit ein Katalysator für Nachhaltigkeit seiner Arbeit.
  • Macht es Sinn, ausschließlich Coaching zu buchen?
    Absolut. Auch wenn die Kamera nicht zum Einsatz kommt, führt bereits das Sprechen über Zukunftsbilder und über das eigene Selbstbild zu einer deutlichen Stärkung von Unternehmern und Geschäftsinhabern. Ein Praxis Beispiel: Eine Sprachlehrerin führt ein eigenes Unternehmen und lehrt Englisch und Tschechisch. Dazu hat sie eine Online Plattform aufgebaut und Lehrvideos produziert. Und sie bietet 1:1 Stunden an. Mit der Zeit wird deutlich, dass sie sich vom Markt stark unterbewertet und regelrecht missverstanden fühlt. Es gibt Preiskampf, viel zu viel Arbeit für viel zu wenig Geld. Und es gibt Kunden, von denen sie eigentlich gelangweilt ist, sodass hier keine Erfüllung aufkommen will. Doch schließlich ist sie Unternehmerin, um ihren Traum selbstbestimmt zu leben. Die Realität sah anders aus. Die Frage, welches Bild sie nach außen zeigt, und welches Bild sie eigentlich nach außen zeigen möchte bringt die Wendung. Bisher kommunizierte sie das Bild einer Lehrerin im Klassenraum, die bezahlte Sprachstunden gibt. Im Sparring wird klar, dass sie sich mit diesem Bild nur zu einem kleinen Teil richtig repräsentiert fühlt. Der stärkste, wichtigste, wertvollste Teil ihrer Arbeit und ihrer Mission fehlte in diesem Bild. Diese spannende Coaching Konversation führte zu einer wichtigen Erkenntnis: Die Sprachlehrerin ist nur dann wirklich erfüllt und zufrieden, wenn ihre Schüler mit den neuen Kenntnissen wirklich Erfolg im Leben mit der neuen Sprache haben. Weil ihr das so wichtig ist, gab sie kostenlos Wissen zur Lebensweise und Mentalität weiter, sodass die Lebenswünsche ihrer Schüler wahr werden könnten. Es zeigte sich, dass sie die Rolle der Kultur- und Erfolgsmentorin für Tschechien bereits seit langem lebte, aber nicht kommunizierte. Das Ergebnis: Diese Erkenntnis hat enorme Auswirkungen auf ihre perfekte Zielgruppe, die sowohl mehr Freude als auch mehr Effektivität in das Sprachunternehmen bringen wird. Weitere Konsequenzen sind stimmigere Investitionen in Expertise und Infrastruktur. Außerdem wird mit dem Wissen um die starke Rolle der Kultur- und Erfolgsmentorin, welche der Sprachexpertise eine starke Führungskraft verleiht, die Sprache klar, deutlich und anziehend. Nun fühlt sie sich erkannt und erfährt deutlich stärkeren Zuspruch von perfekten Schülern bzw. Mentees. Motivation sprudelt wieder, und es gibt nun das mehrmonatige, fünfstellige Tschechien Erfolgsmentoring Programm für fremdsprachige Geschäftsleute, die in Tschechien eine neue Heimat sehen, welches dafür sorgt, dass sie hohen Investitionen und die Lebensenergie, die in einen solchen Neustart fließen nicht umsonst gewesen sein werden.
  • Wie läuft die Image Distillery ab?
    Die Image Distillery folgt der simplen und kraftvollen Frage: „Wer bin ich?“ Ein stimmiges Geschäftsmodell kann nur entwickeln, wer seine eigene Essenz kennt. Umgebung, Zielkunden, Partner, Investitionen, Ressourcen, Wertangebot, Marketing, Preisliste – mit Selbst-Bewusstsein kann all das stimmig und langfristig wirksam entwickelt werden. Die Image Distillery folgt dafür 3 Schritten. Schritt 1: Durch Kopf und Intuition — Die besten Zutaten finden. Schritt 2: Durch den Körper — Ausprobieren und sich ein wirkliches Bild machen. Schritt 3: In die Praxis — Umsetzung der Essenz in die Praxis. Durch Kopf und Intuition die besten Zutaten finden: Eine Mediatorin möchte ihr junges Unternehmen sichtbarer machen. Ihre Agentur schlägt ihr vor, eine Website zu entwickeln, um regional und überregional bekannter zu werden. Auf Fotos und Texten der Website soll ihre Professionalität heraus gestellt werden. Professionelle Räume, professionelles Auftreten in hochwertiger Kleidung und Absatzschuhen, professionelle Accessoires. Beim Besprechen der zukünftigen Websitefotos stellte sich bald heraus, dass Innenräume, auch professionelle Coachingräume, nicht die kraftvollste Zutat sind. Die Vorstellung, über längere Zeit in Räumen zu arbeiten, bereitete der Mediatorin sichtbares Unbehagen. Beim Stichwort „Natur“ leuchteten ihre Augen hell. Zweifel. Kann man in der Natur coachen? Man kann. Intuitiv zeigte sich ein inneres Bild, welches die Mediatorin allein, mit viel Freiraum in ruhiger Natur zeigte. Sie selbst dachte an das Seifersdorfer Tal im Norden Dresdens und wie sie dort aufblüht. Aus diesen besten Zutaten entstand ein immer klareres Selbstbild. Den Körper bewegen, ausprobieren und (sich) ein wirkliches Bild machen: Gesagt. Getan. Wir beraumen einen Fotoshoot im professionellen Coachingraum an und einen weiteren Fotoshoot im Seifersdorfer Tal. Unterschiedliche Orte, unterschiedliche Kleidungen, unterschiedliche Tätigkeiten, die unterschiedlichen Zielen folgen. Das ist der Charme der Fotografie. Es nicht nur gedacht. Es wird wirklich getan und erlebt. Auf diese Weise entstehen einerseits neue Fotos, von denen einige direkt auf der Website, für Marketing oder Vertrieb eingesetzt werden können. Andererseits werden die beiden Welten »Büro« und »Natur« durch den Fotoshoot so aufmerksam erlebt, dass die Mediatorin mehr über ihre Abneigungen und Hinwendungen lernt. Umsetzung der Essenz in die Praxis: Was man besser weiß, kann man besser ausdrücken. Während der Fotoshoots entstehen wertvolle Erfahrungen. Eine gemeinsame Reflexion der entstandenen Bilder – Lars schreibt die wichtigsten Stichpunkte mit – entsteht eine klare Sprache. Das Phänomen der Text-Bild-Schere, wie es auf der Mehrzahl der Unternehmenswebsites zu sehen ist, wird durch eine äußerst wirksame Text-Bild-Symbiose ersetzt. Doch nicht nur Bilder und Texte kommunizieren stimmig den Antrieb und die Stärken der Mediatorin, auch weitere unternehmerische Entscheidungen können nun aus den gewonnenen Erkenntnissen getroffen werden. Es stellt sich dabei heraus, dass diese Bilder das beste Sprungbrett ins Gespräch und zu Erkenntnissen sind, denn sie zeigen auch, was bisher noch nicht bewusst war. Ein Beispiel dafür sind zwei Protagonisten, welche eher zufällig von der Mediatorin zu den Fotoshoots eingeladen wurden. Beim Betrachten der Bilder stellte sich heraus, dass beide "Models" männliche Führungskräfte waren, und dass diese bestimmten männlichen Führungskräfte die natürliche, perfekte Zielgruppe der Mediatorin ist. Entsprechend stärker gestaltet sich nun das Marketing und auch das angebotene Programm. Fazit: Das Vorhaben, sich selbst durch neue Fotos deutlicher sichtbar zu machen, ist wie das Destillieren der eigenen Essenz. Wird diese Essenz erst bewusster, entstehen starke Bilder und ein Bewusstsein zu sich selbst, das über die Bilder hinaus geht. Je nach Wunsch nach mehr Wirksamkeit, kann nun mit den gewonnenen Erkenntnissen das eigene Geschäftsmodell auf allen Ebenen gestärkt werden. Ob es dann die Business-Umgebung ist, die Art des (online- oder live) Umgangs miteinander, die Preisliste oder das Angebotsprogramm – diese Geschäftsebenen werden von Menschen wahrgenommen, prägen das Bild und damit die Erwartungshaltung der Menschen dem Unternehmen gegenüber. Anders gesagt: Bereits an dieser Stelle wird über Verstandenwerden und Wertschätzung entschieden.
  • Wie lange dauert ein Auftrag?
    Das ist unterschiedlich und richtet sich nach dem konkreten Auftrag. Beispiel Autorenbild. Ein Portraitfoto für die Bebilderung einer Vita, welches sowohl die Kompetenz als auch das Wesen der vorgestellten Person illustriert, wird nach einem Vorgespräch und ca. drei Stunden für Fotoshoot, Bildauswahl und Reflexion aufgenommen sein. Nach der Artwork an den finalen Motiven kann es am selben Tag oder nach Vereinbarung ausgeliefert werden. Beispiel Next Level. Der Initiator eines Projekts möchte neue Fotos, um mehr auf sich und das Projekt aufmerksam zu machen. Innerhalb von zwei Wochen gibt es ein kurzes Telefonat, ein persönliches Gespräch von zwei Stunden Länge, einen on location Fotoshoot und ein zweites persönliches Gespräch, um die entstandenen Motive und die gemachten Erfahrungen zu reflektieren. Beispiel Transformation eines traditionellen Handwerksunternehmens. Die Inhaberin bemerkt seit Jahren das Schwinden von Wertschätzung ihrer Arbeit gegenüber, in der Folge immer mehr kleinere Aufträge und Mehrarbeit bis in die Nacht und über Feiertage für sinkende Gewinne. Sie wünscht sich, dass der Wert ihrer Arbeit wieder besser erkannt werden soll. Schnell wird klar, dass bloße Marketing-Maßnahmen keine nachhaltige Verbesserung schaffen würden. Über den Zeitraum eines halben Jahres destilliert sich ein klares Bild. Die über Jahrzehnte gelernte Rolle der Handwerkerin liegt ihr, schöpfte aber ihre Stärken nur zum kleinen Teil aus. Brach lagen ihre Stärken als Künstlerin und als feinsinnige Mentorin. Im Verleugnen dieser wichtigen Teils ihrer Persönlichkeit fand sich eine wesentliche Ursache für die zunehmend empfundene Sinnlosigkeit und auch für Rückenschmerzen. Innerhalb des halben Jahres wurde zuerst ein klares inneres Selbstbild, dann ein erkenntnisreiches fotografisches Bild und dann ein stimmiges Geschäftsmodell destilliert.
  • Wie lege ich los?
    Ganz einfach. Lassen Sie uns sprechen. Bevor wir die Image Distillery starten, bevor es um Kosten geht, ist es mir wichtig, dass wir uns persönlich kennenlernen. In einem 30 minütigen Gespräch frage ich Fragen zu Ihrem Vorhaben. Wo ich frage, können auch Sie mir Fragen stellen. Mit diesem Gespräch wissen wir, ob die Image Distillery für Sie passt und wenn ja, wie wir starten können. Zielrichtung, Ablauf, Kosten.
  • Was haben neue Fotos mit Coaching zu tun?
    Bilder haben eine außergewöhnlich starke Wirkung. Diese starke Wirkung entsteht, weil Bilder Verstand und Intuition ansprechen. Damit sind beide Systeme angesprochen, mit denen Menschen Handlungen steuern. Betrachter von Bildern können also verstehen, was ein Bild aussagt. Gleichzeitig können sie intuitiv eine Geschichte oder Wellenlänge spüren, die das Bild transportiert. Am Beispiel von Neujahrsvorsätzen können wir es jedes Jahr auf’s Neue beobachten, dass wir nicht unbedingt mögen, was eindeutig verstanden und richtig ist. Das bedeutet in der Fotografie, dass sachlich richtige Bilder nicht automatisch gute persönliche Resultate erzielen. Ein Bild, das die Regeln des Handwerks perfekt beachtet, das so gesehen richtig ist, kann dennoch am Ziel vorbei arbeiten, wenn es nicht stimmig ist. Der Schlüssel ist genau diese Frage: Was macht ein stimmiges Bild aus? Ein stimmiges Bild entsteht, wenn der Fotograf wahrnimmt und wiedergibt, was dem Portraitierten wichtig ist. Dieses klare Bild persönlicher Werte entsteht durch das persönliche Gespräch auf Augenhöhe, durch Fragen und Intuition. Anders gesagt, durch professionelles Coaching. Der wertvolle Nebeneffekt ist ein gestärktes Selbstbild. Verstanden werden, mehr Wertschätzung und effektive, selbstbestimmte Entscheidungen sind schöne Konsequenzen. Abbildung: Zwei sachlich richtige Bilder von der gleichen Person. Okay, beim farbigen Bild würde der Stylist vielleicht sein Veto einlegen, denn sowohl die Jacke als auch die Haare sind nicht ordentlich. Beide Bilder sind aber scharf, richtig beleuchtet und richtig belichtet. Für das schwarzweiße Bild wird dafür ein relativ hoher Aufwand durch Studio und teure Lichttechnik betrieben. Stimmig für diese Unternehmerin ist das farbige Bild. Hier ist sie in ihrer Umgebung, in ihrer natürlichen Rolle, man könnte sagen „in ihrem Element“. Die für ihre Zukunft wichtige Rolle der feinfühligen Mentorin für Frauen konnte in diesem Bild das erste Mal bewusst wahrgenommen und ab diesem Zeitpunkt bewusst in Text und Bild kommuniziert werden. Sich selbst besser zu verstehen und von anderen Menschen verstanden und wertgeschätzt zu werden verändert das Leben der Unternehmerin von Grund auf.
  • Was hat Coaching mit Fotos zu tun?
    Coaching ist Aktivierung von (unbewussten) Ressourcen und das Ermöglichen des persönlichen Potenzials. Coaching ist also Selbstbetrachtung und Selbstaktivierung. Im Gegensatz zum Verstand äußert sich das eigene Selbst nicht über Sprache, sondern über diffuse Gefühle und anziehende bzw. vermeidende körperliche Affekte. Beim Betrachten eines Bildes, in welchem sich etwas von persönlicher Bedeutung widerspiegelt, kann man die Augen nicht abwenden, rückt näher heran, atmet aufgeregter oder scrollt neugierig weiter in dieser Story. Alles positive körperliche Affekte. Anders gesagt: In diesem Moment sagt das Selbst des Betrachters „mag ich“. Wenn nun über dieses Bild gesprochen wird, warum es so anziehend gewirkt hat, dann wird das eigene Ich besser verstanden und vielleicht sogar bisher unerkannte Stärken nutzbar gemacht. In der Fachsprache nennt man diesen Vorgang »Synchronisation zwischen Selbst und Verstand« und »Aktivierung von Ressourcen«. Zwei wesentliche Voraussetzungen für gelungenes professionelles Coaching. Bildern kommt anschließend eine weitere Rolle zu. Da sie nun bewusst mit einer stärkenden Bedeutung verbunden sind, können sie nun als simple aber äußerst wirkungsvolle Erinnerungshilfe dienen. Das Luftbild eines Segelboots auf dem Meer diente einer Klientin als Erinnerungshilfe an die spezielle Kraft, die in der Verbindung aus Projektmanager und Kunst entsteht, eine spezielle Verbindung, die in ihrer Biografie unbewusst gewachsen war.
  • Wird hier Gin und Whisky gebraut?
    Diese Frage wurde mir tatsächlich schon gestellt 😅 Nein, es wird keine Spirituose gebraut oder destilliert. Aber so abwegig ist die Frage doch nicht, denn ich selbst bin Liebhaber guter schottischer Single Malt Whiskys. Und ich verbinde ein besonderes Erlebnis mit meinem ersten "richtigen" Whisky, das dann doch mit der Image Distillery zu tun hat. Vielleicht haben Sie die Geschichte über den Islay Whisky oben auf dieser Seite auch schon gelesen?
  • Wie melde ich mich an?
    Eine direkte Anmeldung zur Image Distillery ist nicht möglich. Zu unterschiedlich sind die Vorhaben. In einem halbstündlichen Gespräch machen wir uns gemeinsam ein Bild von den Möglichkeiten der Image Distillery, von Ihren Zielen und Wünschen, vom Status Quo, von den zu erwartenden Kosten und vom organisatorischen Ablauf. Wenn dann alles passt, starten wir gemeinsam in die Image Distillery.
_MG_2941_2030.jpg

ZEIG DICH DIR SELBST MIT DEINER ESSENZ, UND DU FINDEST IMMER WIEDER ZU DIR.

_MG_1132_2030.jpg

ZEIG DICH DER WELT MIT DEINER ESSENZ, UND DIE RICHTIGEN MENSCHEN WERDEN DA SEIN.

ESSENZ

/Essénz/

DAS WESENTLICH(ST)E, DAS WESEN, DER KERN

WESENHEIT, SOSEIN, INNERE NATUR

Termine

  • 05. Juni 2024, 18:00 – 19:30
    Zoom
    Für feinfühlige Coaches, Unternehmer und Fotografen. Gemeinsam das eigene versteckte Kapital in Fotos erkunden. Werte erkennen, Positionieren, Marketing und Verkaufen.
  • 03. Apr. 2024, 18:00 – 19:30
    Zoom
    Gemeinsam erkunden wie in Bildern Kapital sichtbar wird. Werte erkennen, Verbindung, Positionierung, Marketing und Verkaufen.

Kontakt

Adresse

Lars Neumann Coach+Fotograf

Königstraße 4

01097 Dresden

Kontakt

  • Facebook
  • LinkedIn
  • Instagram

Service

bottom of page